Warum explodiert manchmal die Wasserplastikflasche?

Andreas Schock

Der Hersteller hat nicht genügend Sicherheitsmaßnahmen in seinen Flaschen angebracht. Und das ist erstaunlich, im Vergleich mit Underworld Figur Sie sind nicht für die Wassermenge ausgelegt, die sie erhalten. Aber die Kunststoffflasche hat immer noch ein Problem: Sie ist billig, plastisch und zerbrechlich. Es ist keine ideale Umgebung. Folglich ist es allemal besser als Flaschen kaufen. Deshalb gibt es einen wachsenden Trend zur Entwicklung hochwertiger Flaschen, die den extremen Bedingungen standhalten. Das hat bereits begonnen: 2013 hat das deutsche Unternehmen D&B Bottle eine neue Flaschenlinie entwickelt, die der intensiven Hitze standhält, der die Flaschen in den USA standhalten können. Sie heißen Kontrol Büro, was übersetzt "kältebeständige Flasche" bedeutet. Diese Flaschen bestehen aus einem harten, plastischen Material, das sie stärker als eine Glasflasche und zudem viel stoßfester macht. Die Flaschen sind so konzipiert, dass sie leicht zu lagern und ins Freie mitzunehmen sind.

D&B ist ein deutsches Unternehmen, das die Linie Kontrol Büro entwickelt hat und nun auch abgefülltes Wasser sowie eine Reihe anderer Produkte entwickelt. D&B Bottle ist ein Geschäftsbereich von D&B Schweiz, einem großen Konsumgüterunternehmen mit Sitz in München, Deutschland. Das Unternehmen ist auf die Abfüllung und Verpackung von Wasser spezialisiert. In Deutschland ist D&B Bottle auch Partner einer Reihe von Public Private Partnerships (PPPs), die den Unternehmen die Möglichkeit bieten, bei der Verbesserung der Umwelt, der Reduzierung von Verschwendung und der Ankurbelung der Wirtschaft zusammenzuarbeiten. Diese Partnerschaft zwischen D&B und D&B Schweiz ermöglicht es den beiden Unternehmen, vom Wissens- und Erfahrungsaustausch zu profitieren. D&B verfügt über eine reiche Erfahrung in der Wasserwirtschaft in Deutschland und hat ein Netzwerk von über 20 Produktionsstätten im Land aufgebaut. D&B hat einen guten Ruf für die Herstellung hochwertiger, umweltfreundlicher Wasserprodukte. Darüber hinaus arbeitet D&B Schweiz mit einer Reihe von Public Private Partnerships in ganz Deutschland zusammen. Die Unternehmen verfügen über eine umfangreiche Erfolgsbilanz im Bereich des Wasserrecyclings und der Wasseraufbereitung und verwenden das in ihren Werken gesammelte Wasser zur Herstellung von Produkten. Auf diese Weise können die Partner vom gleichen Wissen und der gleichen Erfahrung profitieren, um Produkte zu entwickeln, die sauber und umweltfreundlich sind.